top of page

Locarno: Cortile del Dipartimento formazione e apprendimento, Piazza S. Francesco 19 Prima: 28.06.2019, ore 21.00 SOLD OUT 29.06.2019 e 30.06.2019, ore 21.00 SOLD OUT Zürich Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, Zürich 02.07.2019 e 03.07.2019, ore 21.00 SOLD OUT www.kulturhaus-helferei.ch/reservierung​ Udine: Civica Accademia d’Arte drammatica Nico Pepe, Largo Ospedale Vecchio, Udine 10.07.2019, ore 21.00 Venezia: Festival Venice Open Stage, Campazzo San Sebastiano Dorsoduro, Venezia) 12.07.2019, 13.07.2019, ore 21.00 Locarno Prevendita e prenotazioni: Accademia Teatro Dimitri, +41 (0)58 666 67 50, accademiadimitri@supsi.ch

Vorwärts, Migranten! Geschichten von Fluchten und Ankünften

Regie: Volker Hesse

Vorwärts, Migranten! Geschichten von Fluchten und Ankünften

In der Accademia Teatro Dimitri arbeiteten 12 Studierende des Bachelor of Arts in Physical Theatre mit Flüchtlingen und Asylbewerbern aus dem Tessin in einer Performance mit dem Titel "Avanti, avanti migranti" zusammen. Unter der Regie des Regisseurs Volker Hesse und der Choreografin Andrea Herdeg erzählt die Show mit Hilfe des "Physical Theatre" Geschichten von Migration, Flucht und Ankunft und erkundet alternative Kommunikationsmöglichkeiten durch Körper und Bewegung. Die Studierenden haben bereits mit Organisationen wie SOS Tessin zusammengearbeitet, und an dem neuen Projekt sind mehr als 15 Flüchtlinge beteiligt. Die Arbeit verwendet auch Gedichte von Aref Hamza, um die Erzählungen zu bereichern, und nutzt Techniken wie Musik, Bühnenbild und Choreografie, um eine universelle Sprache der Erfahrung und der Emotionen zu schaffen.

Zu den an dem Projekt beteiligten Mitarbeitern gehören:

Regie: Volker Hesse

Choreografie: Andrea Herdeg

Musik: Alessandro La Rocca

Gedichte: Aref Hamza

Licht und Ton: Elia Albertella

Technik: Ricki Maggi und Elia Albertella

Regieassistenz und Dramaturgie: Lia Schädler und Frank Wünsche

Dramaturgische Koordination und Mitarbeit: Ruth Hungerbühler

Zu den Darstellern gehören sowohl Studenten der Akademie als auch Flüchtlinge, darunter Patrice Bussy, Virginia Cassina, Ettore Chiummo und viele andere.

Image-empty-state_edited_edited.jpg

bottom of page