top of page
Foto generale.JPG

Geschichte

Fast 50 Jahre Geschichte

Die Dimitri-Akademie wurde 1975 in Verscio auf Initiative des Schweizer Clowns Dimitri, seiner Frau Gunda und des in Tschechien geborenen Schauspielers und Pantomimen Richard Weber unter dem Namen "Scuola Teatro Dimitri" gegründet.

 

Die Gründung der Schule war die Verwirklichung eines Traums, der die Gründer verband: der Aufbau eines innovativen Theaters mit der Körpersprache als Hauptausdrucksmittel. Gemeinsam schufen sie daher eine spezifische Pädagogik, die auf dem Zusammenspiel einer Vielzahl von Disziplinen wie Pantomime, Tanz, Theaterimprovisation, Akrobatik, Rhythmus, Gesangspädagogik, Theatergeschichte und -theorie beruht.

 

Fast 50 Jahre nach der Gründung der Schule sind diese Besonderheiten des Lehrplans immer noch lebendig und machen die Akademie zu einem Bezugspunkt für die Theaterausbildung auf nationaler und internationaler Ebene und zu einem Pol der Exzellenz im künstlerischen Bereich.

Der "Clown aus Ascona" Dimitri gründete das Theater in Verscio, das noch heute seinen Namen trägt.

1971

1975

Zusammen mit seiner Frau Gunda und dem tschechischen Pantomimen und Pädagogen Richard Weber gründete er die "Dimitri-Theaterschule".

2018 erschien "Richard Weber: My 40 years at Verscio", das erste Buch über die Lehrtätigkeit der Accademia Dimitri, in dem ihr Mitbegründer - der Schauspieler, Mime und Choreograf Richard Weber - seinen künstlerischen und menschlichen Weg und die Etappen der Entwicklung der besonderen Pädagogik, die er für den Unterricht des Bewegungstheaters in Verscio entwickelt hat, nachzeichnet.

Weber Cover
ritmo-copertina-600x705.jpeg

Rhythmus" eröffnet eine Reihe, in der die verschiedenen an der Akademie unterrichteten Fächer vorgestellt werden: Der erste Band zeichnet die Entwicklung und die Ziele des Unterrichts mit Oliviero Giovannoni nach, dem ersten Lehrer für Rhythmus an der Dimitri-Schule in Verscio, und zeigt die großen Möglichkeiten auf, die der Rhythmus den darstellenden Künsten eröffnet.

bottom of page