top of page

Emma Görrissen

Anno Robinia

Emma wuchs in Norddeutschland auf, in Glücksburg an der Ostsee.

Als Teenager war Emma fünf Jahre lang Teil des Kinder- und Jugendzirkus.
Seit 2016 reist sie im Sommer mit verschiedenen Straßenzirkusprojekten durch Europa.
2018 gründete sie zusammen mit ihrer Schwester das Duo "Kommode". Sie haben Kompositionen aus Jonglage, Akrobatik, Tanz, Musik und stillem Spiel entwickelt.
Das dritte Stück von "Kommode", das im Sommer 2021 uraufgeführt wird, heißt "Spektakelage" und wurde von "DAKU", Fonds für Darstellende Künste Berlin, gefördert.

https://kommodeartistischestheater.wordpress.com/

Im Rahmen der Recherchearbeiten kam es zu einer Zusammenarbeit zwischen dem Duo Kommode und dem Tänzer, Jongleur und Choreographen Günter Klingler (ein Alumnus der Dimitri Akademie).
Im Studienjahr 2019/20 war Emma Studentin für Physical Theatre an der ETAGE, Schule für darstellende und bildende Künste, in Berlin.

In Berlin hatte sie auch Kontakt mit dem Theaterhaus Berlin Mitte und mit der Kompanie Familie Flöz.

Im Sommer 2021 wurde Emma für ein Praktikum bei Regisseur Johan Simons an das Thalia Theater in Hamburg eingeladen und begleitete dort sechs Wochen lang die Proben der Inszenierung "Der Idiot" von Fjodor Dostojewskij.

Abseits der großen Theaterbühne leitete Emma Zirkusworkshops in der West- und Ostukraine, die im Rahmen der Longo Mai Kooperative organisiert wurden.

Eine brillante Idee, hin und wieder physisches Theater zu studieren, um weiter in andere Welten zu reisen...

Spettacolo Teatrale Accademia Dimitri
Amelie Ruegsegger
bottom of page